Elektroschrott kostenfrei entsorgen

Auf den Barnimer Recycling- und Wertstoffhöfen können Sie Ihre alten Elektrogeräte kostenfrei entsorgen. Zudem bietet Ihnen der Landkreis einen kostenfreien Abholservice für Elektroschrott. Eine Anmeldung zur Abholung ist mindestens 1 Woche vor dem Entsorgungstermin vorzunehmen.

Folgende Geräte gehören in die Kategorie Elektroschrott und dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden:

Haushaltsgroßgeräte: Kühl- und Tiefkühlgeräte, Elektroherde, Waschmaschinen, Geschirrspüler, Fernsehgeräte (Röhrenfernseher und Geräte mit einer Bildschirmdiagonale von 40 Zoll)

Haushaltskleingeräte: Toaster, Staubsauger, Nähmaschinen, elektrische Werkzeuge, Bügeleisen, Telefon, Taschenrechner, elektrische Zahnbürsten, Notebook, Flachbildschirme, Beleuchtungskörper (Leuchtstofflampe, Energiesparlampe), elektronische Sport- und Freizeitgeräte, Rauchmelder, Thermostate

Um eine Abholung in Anspruch nehmen zu können, muss mindestens ein Elektrogroßgerät bereitgestellt werden. Beachten Sie, dass maximal fünf Elektrogroßgeräte abgeholt werden können. Das Gewicht eines Einzelgerätes darf 70 kg nicht übersteigen.

Bei Klick auf „Abholung“ gelangen Sie zum Online-Formular, um die Abholung Ihrer Elektrogeräte anzumelden.

Möchten Sie einen bestehenden Abholauftrag stornieren, klicken Sie bitte auf „Stornierung“.

Sie haben Fragen zur Elektroschrottabholung? Unsere Kundenbetreuer*innen beraten Sie gern.

Bitte wählen Sie aus

Tourenplan Elektroschrottabholung

Erneuerbar BDG Barnim